Herzlich Willkommen!

Die Evangelische Kirchengemeinde Stuttgart-Nord erstreckt sich vom Killesberg bis zum Nordbahnhof, vom Pragsattel bis zum Hauptbahnhof. Vier Kirchen gehören zu uns: Die Brenzkirche, die Christophkirche, die Erlöserkirche und die Martinskirche.

Wir bilden mit den Gemeinden Waldkirche und Gedächtnis-Rosenberg den Distrikt Nord-West der Gesamtkirchengmeinde Stuttgart.

Unsere  Gemeindehäuser sind ab 1. Juli wieder für Veranstaltungen  geöffnet. Allerdings sind die Maßnahmen zur Eindämmng der Corona-Pandemie zu beachten!

Gottesdienst am 28. Juni 2020, 3. Sonntag nach Trinitatis, 10 Uhr Erlöserkirche mit Pfarrer Karl-Eugen Fischer. Die Predigt finden Sie  >>>hier<<<

Wort zum Sonntag, 28.06.2020:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Mittwochs in Martins“ via Zoom:

Mittwoch, 08.07.2020 um 14 Uhr bis ca. 15.20 Uhr
 Passion und Auferstehung von Jerg Ratgeb bis Joseph Beuys via ZOOM
Die Kunsthistorikerin Andrea Welz stellt in ihrer Präsentation via ZOOM den Herrenberger Altar in Bezug zur Kunst des 20. Jahrhunderts und lädt Sie zum Gespräch über die zentralen Fragen des christlichen Glaubens.
Nach Ihrer Anmeldung (birgit.rommel@elkw.de) bis Montag 6. Juli 2020 bekommen Sie einen Link, mit dem Sie vom eigenen Computer aus, oder über smartphone oder tablet an dem Kunstgespräch via ZOOM teilnehmen können. Das Angebot ist für Sie kostenlos.
 

„Mittwochs in Martins“ online:

Vortrag zum Thema:
Lichtblicke in Corona-Zeiten. Von der heilsamen Wirkung des Spazierengehens, Nachrichtenfastens und Lachens, mit Bettina Hertel

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne …“: Dem zauberhaften Anfang von MiMa hat die Corona-Krise ja leider einen Strich durch die Rechnung gemacht – wenige Tage vor dem ersten Treffen mussten alle Veranstaltungen und Gottesdienste abgesagt werden. Denn eigentlich wollten wir ja schon März unser neues Angebot für Menschen starten, die am Nachmittag Zeit haben und Lust, sich durch unterschiedliche Themen anregen zu lassen und mit Bekannten und Neuen ins Gespräch zu kommen. Nun machen wir im Juni einen neuen Anfang in veränderter Form – am Mittwoch, den 24. Juni sehen wir uns, wenn Sie mögen, online: Bettina Hertel wird über Lichtblicke in Corona-Zeiten sprechen, der heilsamen Wirkung des Spazierengehens, Nachrichtenfastens und Lachens. Wir werden ihre Beiträge aufzeichnen, so dass Sie diese auf unserer Homepage ab dem jeweiligen Datum abrufen können. Wir werden Manuskripte in Kopie bereithalten – bitte rufen Sie im Pfarramt Martinskirche 0711-256 97 86 an und hinterlassen Sie Name und Anschrift, dann schicken wir sie Ihnen per Post zu.

 

Die Kleine Kirche kann wegen der Corona-Auflagen noch immer nur online gefeiert werden. Wir laden herzlich ein:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unter Auflagen können seit dem 10 Mai im Kirchenraum wieder Gottesdienste mit der Gemeinde gefeiert werden. Bis zu den Sommerferien feiern wir in verschiedenen Formen:

Sonntags um 10 Uhr findet in der Erlöserkirche ein Predigtgottesdienst statt. Ohne Gesang aber durch Solistinnen und Solisten musikalisch bereichert. Wegen des Abstandsgebotes gibt es Platz für 50 Personen. Manuskripte des Gottesdienstes liegen auch in der Brenzkirche aus.

 

Von der Brenzkirche aus kommen wir online zu Ihnen: Mit der Kleinen Kirche  mit Pfarrer Karl-Eugen Fischer am zweiten Sonntag im Monat und einem Wort zum Sonntag mit Pfarrerin Dr. Birgit Rommel  am vierten Sonntag im Monat.

In Martins treffen wir uns am Übergang ins Wochenende jeden Freitag um 12 Uhr im Garten des Gemeindehauses zu einem zwölfuhrMITTAGsSEGEN mit Diakon Martin Pomplun und Dr. Birgit Rommel. Bei schlechtem Wetter sind wir im großen Saal des Gemeindehauses.

Im Augustinum sind ab Juni wieder Gottesdienste möglich. In den Seniorenheimen Haus auf dem Killesberg, Haus am Birkenwald  sind Gottesdienste weiterhin nicht möglich.

Die Andachten auf dem Birkenkopf finden vom Pfingst-Sonntag an wieder jeden Sonntag um 8 Uhr statt.

Die Gemeindehäuser sind ab heute wieder für Veranstaltungen  geöffnet. Allerdings sind die Maßnahmen zur Eindämmng der Corona-Pandemie zu beachten!

Die Brenzkirche und die Erlöserkirche sind tagsüber von 9 Uhr bis 17 Uhr geöffnet.
Sonntags werden zu den üblichen Gottesdienstzeiten die Glocken läuten.

Manuskripte der aktuellen Gottesdienste liegen nach wie vor im Kirchenraum aus. Predigten und Videos aus den vergangenen Wochen finden Sie in unserer Mediathek (Startseite, rechte Seite). Wissenswertes zum 100. Todestag des Friedenspfarrers Otto Umfrid finden Sie ebenfalls in unserer Mediathek.