Herzlich Willkommen!

… im Jahr 2024

Alles, was ihr tut, das tut mit Liebe. „Alles“ ist ganz schön viel. Aber anfangen könnte man ja. Ein paar Vorschläge macht diese Grafik  zur Jahreslosung 2024. Weil Liebe ein Tuwort ist, bunt und mit einer Millionen Facetten. Mindestens. (Entwurf: Andreas Kasparek und Susanne Niemeyer)


Die Evangelische Kirchengemeinde Stuttgart-Nord erstreckt sich vom Killesberg bis zum Nordbahnhof, vom Pragsattel bis zum Hauptbahnhof. Vier Kirchen gehören dazu: Die Brenzkirche, die Christophkirche, die Erlöserkirche und die Martinskirche.

Seit 1997 sind wir eine Gemeinde mit drei Pfarrämtern Brenzkirche, Erlöserkirche (geschäftsführend) und Martinskirche. Seit 2017 sind wir „Regenbogengemeinde


Die nächsten Termine


 

 

 





 

 

Unser neues Angebot in der Martinskirche:
Immer Dienstags von 14-17 Uhr (außer den Schulferien)

Zum Kaffee trinken, reden, aufwärmen und kleinen thematischen Impulsen


 


 


Brenzkirche – Zurück in die Zukunft – kircheweiterbauen#

1. Preis Büro WLGW Visualisierung: Büro Wandel Lorch Götze Wach (WLGW) Frankfurt/M.

Der internationale Architekturwettbewerb zum Umbau/Weiterbau der Brenzkirche „Zurück in die Zukunft“ ist entschieden. Es wurden drei Preise und zwei Anerkennungen ausgesprochen.
Den 1. Preis erhielt das Büro Wandel Lorch Götze Wach aus Frankfurt/M. und Saarbrücken.

Alle gekürten Arbeiten können auf der Hompage des Fördervereins Brenzkirche besichtigt werden.

Resonanzen aus Presse und Fachwelt  finden Sie hier: Stuttgrter ZeitungIBA’27, BauNetz, Evangelische Kirche in Stuttgart, (Friends of) Marlowes

 


Öffnungszeiten

Gemeindebüros:
Brenzkirche:
Dienstag und Freitag von 10 bis 13 Uhr;
Erlöserkirche:  Dienstag 14 bis 16 Uhr
Mittwoch und Donnerstag von 10 bis 12 und 14 bis 16 Uhr
Martinskirche: Donnerstag 14 bis 17 Uhr
Kirchen:
Brenzkirche täglich von 9 bis 18 Uhr
Erlöserkirche täglich von 9 bis 17 Uhr

Kirchensteuer wirkt
Sie haben sich sicher schon oft gefragt, wofür Ihre Kirchensteuer verwendet wird. Mehrere Landeskirchen haben hierzu eine Website entwickelt, die auf größtmögliche Transparenz abzielt. Bei Interesse klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.